Urban Transport Magazine
Der Öffentliche Personen-Nahverkehr in Stadt und Region
  • de
  • en

EVO 2: Neue Straßenbahnwagen für Plzen

Vorstellung der neuen Wagen im Depot | Foto: DPMP

Das Herstellerkonsortium Pragoimex, VKV Praha und Krnovské opravny a strojírny, kurz „Allianz TW Team“ genannt, fertigte in den vergangenen Jahren Niederflurstraßenbahnen unter der Typenbezeichnung VarioLF auf Basis von Tatra T3 Komponenten, bietet aber seit einiger Zeit auch die ganz neu konstruierten Modelle EVO 1 (Vierachser) und EVO 2 (sechsachsiger Gelenkwagen) an. Von den Gelenkwagen gibt es bereits seit 2012 einen Prototypen, der in Liberec fährt, doch erste Serienwagen kamen erst jetzt zur Auslieferung, und zwar nach Plzeň (deutsch: Pilsen).

Im Mai traf der erste Wagen beim lokalen Verkehrsbetrieb Plzeňské městské dopravní podniky, a.s. (PMDP) ein, am 8.8.2019 stellte die DPMP die Wagen offiziell der Presse als einsatzbereit und getestet vor und am folgenden Tag gingen die ersten 3 in den Fahrgastbetrieb. 9 Wagen sind zur Auslieferung bis zum Jahresende bestellt. Sie tragen hier die Wagennummern 369-377. Die PMDP hat bereits eine größere Anzahl von Fahrzeugen der Vorgängergeneration VarioLF im Bestand, darunter auch vier Gelenkwagen.

Der EVO 2 ist ein zweiteiliger Niederflurwagen von 21,75m Länge und 2,56m Breite. In der Pilsener Ausführung als Einrichtungswagen bietet er 47 Sitz- und 92 Stehplätze. Weitere Bestellungen für den EVO 2 liegen mit drei Wagen für Most und bis zu 41 Wagen aus einem Rahmenvertrag für Brno vor.

13.08.2019

Kommentare ansehen

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei